einzelner Unihockey-Ball auf dem Spielfeld. Foto: swissunihockey

Update zu den Corona-Massnahmen

aktualisiert am 22.12.2021

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation weitet der Bundesrat seine Richtlinien zur Zertifikats-und Maskenpflicht aus. Der Verband swiss unihockey reagiert kontinuierlich mit Updates für die Turnierserie und unsere Traninings. Die Massnahmen sind vorerst bis zum 24. Januar 2022 in Kraft.

Personen ab 16 Jahre:

  • Jede sportliche Aktivität (Spiele und Trainings) von Personen ab 16 Jahren, die in Innenräumen stattfindet, erfordert neu ein gültiges COVID-Zertifikat 2G (geimpft oder genesen). Die Kontrolle der Zertifikate obliegt den Vereinen.
  • Wichtig: Die bisherige Ausnahme der Zertifikatspflicht für beständige Gruppen unter 30 Personen (wie Teamtrainings) wurde aufgehoben.
  • Auf eine Maske kann nur verzichtet werden, wenn zusätzlich ein negatives Testergebnis vorgewiesen werden kann (2G+). Personen, deren vollständige Impfung, Auffrischimpfung oder Genesung nicht länger als vier Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht ausgenommen.

Personen bis 16 Jahre:

  • Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gibt es nach wie vor keine Einschränkungen.

Allgemeine Hinweise:

  • In allen Innenräumen, in denen das COVID-Zertifikat verlangt wird, gilt zusätzlich die Maskenpflicht für Personen ab zwölf Jahren — ausserhalb des Spielfelds auch für die Spieler:innen.
  • Bei Turnieren gilt für alle Zuschauer ab 12 Jahren eine Maskenpflicht und der 2G-Nachweis ab 16 Jahre.

Pause für Teile des Breitensports

Aufgrund der Verschärfungen ist, so der Verband, der Spielbetrieb in einigen Breitensport-Ligen nicht mehr möglich. Deshalb pausiert der Verband Teile des Spielbetriebs bis am 24. Januar 2022. Beim UHC Kreuzlingen ist nur die Mannschaft Herren 1 betroffen. Die ausfallenden Spiele werden möglicherweise nachgeholt. Für die Trainings gelten die Regeln 2G mit Maskenpflicht oder 2G+.

Ausgenommen von der Pause sind die semiprofessionellen Ligen NLA und NLB, einige nationale Nachwuchsligen sowie alle Junior:innen jünger als 16 Jahre. Das gilt also für alle Junior:innen-Teams unseres Vereins.

Wir halten euch mit diesem Artikel auf dem Laufenden, damit ihr die Turnierserie des UHC Kreuzlingen weiterhin sicher verfolgen könnt.

Massnahmenkommuniqué vom 6. Dezember 2022
Massnahmenkommuniqué vom 20. Dezember 2022


Foto: swissunuhockey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s